Der Bachensteiner ist ein österreichischer Weichkäse aus dem Bregenzerwald, seine Machart hat Ähnlichkeiten mit dem elsässischen Münster oder dem Limburger aus dem Allgäu.


Die Sennerei liegt in einem weiten Talkessel des Bregenzerwaldes, in welchem die herkömmlichen Strukturen der Dreistufenlandwirtschaft (Heimanwesen – Vorsäße und Alpen) noch vorhanden sind.

Mehr erfahren >>